Ausländische Mitbürger betreuen

Sie möchten im Alltag helfen und ausländische Mitbürger betreuen bei Need You – Die Betreuerbörse. Hier erhalten Sie alle wichtigsten Informationen.

Ausländer in Deutschland? Need You – die Betreuerbörse hilft Dir in vielen Bereichen

Wer neu als Ausländischer Mitbürger in Deutschland lebt, muss täglich viele Hürden überwinden. Alles ist neu, von der Sprache, bis hin zu Gesetzen und Alltagsregeln. Hier ist Hilfe gefragt, denn wer neu hier lebt, braucht Unterstützung um sich in Deutschland möglichst schnell integrieren zu können. Genau hier setzt erfolgreiche das Konzept von der Betreuerbörse Need You an: Es bringt regional Menschen zusammen, die sich gegenseitig helfen können und wollen. Die Plattform lässt sich kostenlos nutzen weiterlesen

Wohnungssuche oder Behördengänge für ausländische Mitbürger – jetzt aktiv unterstützen

Wohl jeder, der in Deutschland aufgewachsen ist oder seit Längerem hier lebt, kennt die Tücken und Schwierigkeiten im Umgang mit deutschen Behörden. Denn im Umgang mit ihnen gibt es viel zu beachten, was für Nicht-Deutsche und eventuell Nicht-EU-Bürger noch mehr gilt. Um diese ersten Schritte wie die Wohnungssuche für Ausländer gut zu meistern, sind Ausländer auf die Mithilfe und Betreuung von Einheimischen angewiesen, die ihnen die geläufigen Spielregeln hierzulande erklären und bei Verständnisschwierigkeiten aushelfen können. Werden Sie jetzt aktiv, um unseren ausländischen Mitbürgern den Start in Deutschland zu erleichtern. weiterlesen

Hilfe für Flüchtlinge oder Ausländer auf der Betreuerbörse

Wenn Sie sich gerne als Betreuer engagieren möchten oder dringend Hilfe von einer freundlichen und engagierten Person benötigen, dann ist die Betreuerbörse die richtige Anlaufstelle. Gerade bei Personen aus dem Ausland mit unzureichenden sprachlichen Kenntnissen ist eine sofortige Hilfe für Ausländer wichtig. Die Unterstützung für Flüchtlinge ist nur einer der vielen Schwerpunkte der Betreuerbörse. weiterlesen

Wie wichtig sind soziale Kontakte für Flüchtlinge oder ausländische Mitbürger

Jeder, unabhängig von Geschlecht und Persönlichkeit, würde wohl ohne zu zögern die Aussage unterschreiben, dass soziale Kontakte ein Grundbedürfnis der Menschen sind und das Leben ohne diese sehr einsam sein kann. Doch während sich Kontakte in der Alltagsinteraktion oft von allein und ohne große Anstrengungen ergeben, müssen sich Flüchtlinge erst ein neues Netzwerk aufbauen. Doch wieso ist dies so wichtig? weiterlesen

Sprachtandem mit ausländischen Mitbürgern bilden

Sprachtandem mit ausländischen Mitbürgern bilden

Bei einem Sprachtandem kann das Sprachen lernen gegenseitig unterstützt werden. Die eine Hälfte der Zeit unterhält man sich auf Deutsch, die andere Hälfte der Zeit unterhält man sich in der Muttersprache des Partners. Wer im Sprachtandem Flüchtlinge unterstützt, lernt zugleich etwas für sich selbst. So ergibt sich eine Win-Win-Situation für beide Seiten. weiterlesen